Sprechzeiten

montags und mittwochs 9:30 - 11:30 Uhr

Tel.: 07 61 - 7 07 97 71

Einschulung

Unterstützen

Stellenangebote

Download

Betreuungszeiten

Verlässliche Grundschule plus Nachmittagsbetreuung an 2 Tagen

Kernzeit:

Auch wenn der Unterricht nicht bis 13 Uhr geht, garantieren wir eine verlässliche, kreativ gestaltete Betreuung in der Kernzeit. Unsere Schülerinnen und Schüler können also jeden Tag, wenn dies die Eltern wünschen, von 7.45 Uhr bis 13 Uhr in der Schule betreut sein.

Nachmittagsbetreuung
:

An der Maria Montessori-Schule besteht die Möglichkeit einer Nachmittagsbetreuung. 
Dieses Angebot ist freiwillig (also kein Unterricht im Sinne einer gebundenen Ganztagesschule) und richtet sich nach dem Bedarf der Familien. Derzeit findet es an zwei Nachmittagen pro Woche statt, nämlich dienstags und donnerstags von 13.00 bis 16.00 Uhr. Die Teilnahme ist sowohl an einem als auch an beiden Nachmittagen möglich.
 Die jahrgangsgemischten integrativen Gruppen (Kl. 1-4) werden von einer Lehrerin der Maria Montessori-Schule und einer pädagogischen Assistenz geleitet. 
Während der Nachmittagsbetreuung wird gemeinsam in der benachbarten Vianova-Schule mittaggegessen. Danach gibt es eine Ruhezeit, während der die Kinder entweder Mittagspause machen oder ihre Hausaufgaben erledigen können. Im Anschluss daran ist Zeit für Spiel, Bewegung, Gestalten, Basteln, in die Natur gehen…. Hier entwickeln die Kinder entweder eigene Ideen, was sie tun mögen, oder sie nehmen eines der pädagogisch angeleiteten Angebote wahr. Die Bedürfnisse der Kinder stehen dabei stets im Vordergrund.

< zurück